POliToGO.de Blog - POlitoGO.de

BLOG
POlitoGO.de
POlitoGO.de
BLOG
Direkt zum Seiteninhalt

Mit Gift & Gülle

Derzeit gehen viele Landwirte auf Sternfahrt in die großen Städte, um gegen schärfere Dünge- und Pestizidgesetze zu demonstrieren. Doch die Bauernproteste sind Irrfahrten, warnen die Wasserversorger: Gülle und Gifte gefährden unser Trinkwasser.

Leuchtender Feind im Klassenzimmer

Eine SWR-TV-Reportage erhebt Esoterik zur Wissenschaft, um Lernen unter energieeffizienter LED-Beleuchtung in Frage zu stellen. Es ist nicht die erste anthroposophische Entgleisung des Senders.

Kettenhund statt Kommentar!

Der weitbekannte Tunnelbohrer Martin Herrenknecht ruft auf, den schönen Schwarzwald vor der bösen Windkraft zu retten. Die "Bild" hilft – mit einem haarsträubenden Video. Und wer dazu Fragen hat, bekommt Post vom Rechtsanwalt.

Voll Wahnsinn, null Wahrheit

Der weitbekannte Tunnelbohrer Martin Herrenknecht ruft auf, den schönen Schwarzwald vor der bösen Windkraft zu retten. Die "Bild" hilft – mit einem haarsträubenden Video. Und wer wie POlitiGO dazu Fragen hat, bekommt Post vom Rechtsanwalt.

Abgabenordnung absurd!

Vereinen, die politische Bildungsarbeit machen, droht nach dem Attac-Urteil die Aberkennung der Gemeinnützigkeit. Vereinen, die den Klimawandel leugnen, nicht. Ein Fallbeispiel.

Wenn Neonazis draußen bleiben müssen

Beflügelt durch das Attac-Urteil, hat das Finanzamt dem Demokratischen Zentrum in Ludwigsburg die Gemeinnützigkeit aberkannt. Der Behörde ist der Verein offenbar zu links. Droht zivilgesellschaftlichem Engagement nun das Aus?

Das Schweigen der Streithähne

2016 kassierten die großen LKW-Hersteller insgesamt fast 3 Milliarden Euro Bußgeld, weil sie ihre Preise abgesprochen hatten. Vor Gericht klagen Speditionen und Städte seitdem auf hunderte Millionen Euro Schadensersatz. Bis heute weisen die Hersteller dies stur zurück. Nach meinen Recherchen bis in einem Fall: Die Daimler AG hat sich offenbar mit ihrer Heimatstadt Stuttgart auf einen Vergleich geeinigt.

Kreuzzug gegen die Bienen

Zwei Bio-Imker aus Stuttgart kämpfen mit dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" für die Artenvielfalt im Land. Dagegen ziehen Bauern mit Kreuzen zu Felde, als gelte es, eine Hungersnot zu verhindern.

Dem Krautkopf geht´s an den Kragen

Während die Welt aufschreit, weil in Brasilien gerade der Amazonas-Regenwald für Soja und Rinder abgebrannt wird, verschwinden hierzulande beste Böden beinahe unbeachtet unter Beton. Im Süden von Stuttgart vertilgt der Flächenfraß seit Jahrzehnten das berühmte Filderkraut.
Created by www.djbnet.de
Ohne Moos nix los
Das Blog bedeutet Arbeit
Und die muss unabhängig finanziert werden
BLOG
POlitoGO.de
Zurück zum Seiteninhalt